Angebote Kontakt Impressum Datenschutz
"Mönchgut" im Winter
Alt Reddevitz ist eines der ältesten Dörfer Mönchguts. Von der Hagenschen Wiek zieht sich das Dörfchen bis weit ins "Reddevitzer Höft".

Steilküste, frische Meeresluft und eine weiße Landschaft gehören hier zum Ortsbild und laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Der Winter bietet die ruhigste Zeit, die Insel ohne Stress zu erleben. Es bieten sich Wanderungen an der Küste oder über die sanften Hügel von Groß-Zicker an. Vom Ostseebad Göhren können Sie mit dem "Rasenden Roland", der Rügener Schmalspurbahn, über Binz und Sellin nach Putbus fahren.