Kontakt Impressum Angebote
Service
Angebote & News
Unsere AGB
Der Inhaber FeWo „Lindenhof“
Christian Pisch
18586 Middelhagen Alt Reddevitz 19 a
vermietet Ferienwohnungen
mit dazugehörigem Inventar

1. Sobald der Mieter den Beherbergungsvertrag schriftlich oder mündlich bestätigt und der Mieter die Anzahlung termingerecht geleistet hat, ist der Mietvertrag geschlossen. Die Anzahlung beträgt ca. 10 % des Mietpreises, mindest 50 €, die Restkosten sind bei Anreise in bar zu entrichten oder Überweisung vor Urlaubsbeginn.
2. Leistet der Mieter die Anzahlung und Rücksendung des BHV nicht termingerecht, so ist der Vermieter berechtigt, über das Mietobjekt anderweitig zu verfügen.
3. Das Mietobjekt steht dem Mieter am Anreisetag zw. 15 und 18 Uhr zur Verfügung.
Sollte dieses einmal nicht bis 18 Uhr erfolgen, können hieraus keine Schadensansprüche geltend gemacht werden.
Bei späterer Anreise sowie Abreise, können durch den Mehraufwand Kosten entstehen.
Diese werden dann dem Mieter in Rechnung gestellt.
4. Der Mieter hat den Vermieter, nach Ankunft bzw. Bezug des Mietobjektes sich vom ordnungsgemäßen Zustand zu überzeugen.
Bei etwaigen Fehlbeständen sind diese dem Vermieter sofort, am ersten Tag, mitzuteilen.
5. Tritt der Mieter vom Mietvertrag zurück, so werden die 10 % Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten.
Das gilt auch für Punkt 2.
6. Bei Umbuchungen werden 10 Euro als Bearbeitungsgebühr berechnet.
7. Die angemietete Ferienwohnung kann nur von den Personen bewohnt werden, die laut BHV bzw. Meldeschein genannt sind.
8. Stornierungsgebühren setzen sich wie folgt zusammen.
90 bis 61 Tage vor Mietbeginn 25 % der Miete
60 bis 35 Tage vor Mietbeginn 50 % der Miete
34 bis 2 Tage vor Mietbeginn 80 % der Miete
1 Tage vor Mietbeginn 90 % der Miete (Dies gilt auch bei Nichtanreise ohne vorherige Stornierung)
Die Stornierungsgebühren entfallen, wenn die Ferienwohnung durch den Vermieter wieder vermietet
werden konnte.
9. Es wird darauf hingewiesen, dass der Mieter, zu seiner Sicherheit und um unnötige Kosten zu vermeiden, eine
Reiserücktrittskostenversicherung abschliessen kann.
10. Nachträgliche Preisnachlässe bzw. Erhöhungen des Mietpreises sind nicht möglich.
Dies gilt auch bei vorzeitiger Beendigung der Mietzeit.
11. Der Eigentümer haftet nicht für Sachmängel gem. § 537 BGB, eine darüber hinausgehende Schadensersatzpflicht besteht nicht.
12. Bei Abreise ist die Ferienwohnung in einem ordnungsgemäßen sauberen Zustand (d.h. Geschirr abgewaschen und einsortiert, Restmüll ist entsprechend der bereitgestellten Behälter zu entsorgen. u. ä.) dem Vermieter/Eigentümers zu übergeben.
Diese Pflicht gilt unabhängig von der durchzuführenden Grundreinigung durch den Vermieter bzw. dessen Dienstleister.
13. Entstehen hier durch Mehraufwand zusätzliche Kosten, werden diese dem Mieter in Rechnung gestellt.
14. Mündliche Verabredungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Vermieters/Eigentümers.

Alt Reddevitz, im Jahr 2000/2017

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder senden Sie Ihre Anfrage per e-mail. Sie erhalten kurzfristig ein kostenfreies Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.